Thorsten Ludwig erhielt 2005 seine staatliche Anerkennung als Erzieher und arbeitet seitdem in verschiedenen pädagogischen Bereichen. 2016 schloss er eine Ausbildung zum Naturpädagogen an der Naturschule Deutschland e.V. ab und ist seitdem freiberuflich in diesem Feld tätig.

Die Verbindung bzw. Rückbindung zur Natur sieht er als essentielles Bedürfnis des Menschen. Dazu sagt er: “In meinen Augen gibt es nichts wichtigeres, als die Barriere zwischen dem Menschen und seiner Umwelt wieder aufzuheben und ihn spüren zu lassen, dass wir alle einem großen Ganzen angehören. Wenn wir das verstehen, erfahren wir Heilung und Aussöhnung mit uns und der Welt.“